Christian Methfessel

Chemiker, Musiker, Komponist, Slammer, Tänzer, Webdesigner und Mensch

zum Inhalt springen  

Mein Kompost

Ich gebe es zu. Ich kompostiere auch selber Lieder.

Viele davon wirst du in meiner christlichen Ecke finden. Die meisten meiner Lieder sind aber keine geistlichen Lieder, sondern Liebeslieder, Hasslieder und alles dazwischen.

 

Ich stelle hier nur einige wenige ausgewählte Lieder vor; die meisten selbstkompostierten Lieder bleiben mir und meinem engeren Bekanntenkreis vorbehalten.

 

Trotzdem darfst du dich hier gerne mal umsehen Lächelnd

Eigentlich okay

Dieses Lied entstand durch eine Wette (mehr darüber lesen) und ist eigentlich eine Auftragsarbeit.

 

Es erzählt vom Allein-Sein, ohne in der Einsamkeit zu versumpfen. Dieses Lied soll nichts verklären; natürlich fühlt man sich manchmal einsam. Aber wenn man sich nicht ständig auf jemand anderen einstellen muss, kann man sich auch viel intensiver mit sich selbst befassen. Und vielleicht ist das hin und wieder gar nicht so verkehrt:

 

Alles ist eigentlich okay,

ich weiß, dass ich dich wiederseh,

und bis dahin

hab ich endlich Zeit für mich.

 

Alles ist eigentlich okay,

ich fühl die Kälte, fühl den Schnee,

und ich fühle

in mir die Zuversicht:

 

Es ist okay.

 

Der komplette Text kann hier runtergeladen werden (.pdf, 107 KB). Vielen Dank an Philipp Stenger von acoustic cascade. Es hat echt Spaß gemacht, dieses Projekt mit dir in Rekordzeit durchzuziehen, ohne dass dabei die Qualität drunter leiden musste.

 

Dafür musste meine Wand unter deinen Klebekünsten leiden, aber das ist eigentlich auch okay... [rolleyes]

Bailar

(2:03) Bailar - Tanzen

 

Diese Komposition entstand an meinem billigen Yamaha-Keyboard und war irgendwas Spontanes. Keine Ahnung, ich kann mich gar nicht mehr genau dran erinnern. Diese fünf Stimmen (wer findet sie alle?) waren sehr schnell aufgenommen und eingespielt. Dann noch nie gefällige kleine Rhythmusbegleitung drunter und fertig [doze]

 

Jahrelang verschwand dieses Liedchen irgendwo zwischen meinen anderen ganzen Liedern und wurde von mir nicht weiter beachtet... bis - ja, bis zu dem tragischen Zeitpunkt als ich mit dem Joggen anfing (diese seltsame Verirrung hab ich mittlerweile wieder aufgegeben, Joggen ist ne misslungene Mischung aus Spazierengehen (hm, wie gemütlich Lächelnd) und Radfahren (hm, wie schnell [wink]).

Naja, jedenfalls habe ich da dieses Lied zufällig auf meinem mp3-Player gefunden und habe festgestellt, dass es ein perfekter Joggingtakt ist. Ich hab dieses Lied rauf- und runtergehört. Und dann wieder rauf. Und dann wieder runter [grin]

Und auch jetzt, wo ich meine Joggingschuhe durch Tanzschuhe getauscht habe, höre ich das Lied immer noch gerne mal zwischendurch [heart]

 

Tanja hat dieses Lied dann auch in einem Spruch-Archiv-Spruch-Video (mit vielen Sprüchen) verwurschtelt. Das Thema war - natürlich zufällig absolut passend - Dance with Joy (she's great at it) [rolleyes]

Meine Kompostare

Bitte addieren Sie 2 und 6.
micha

1) 20.01.2017 12:56Kommentar von micha

Hallo christian,
ich würd mir sehr gern auch deine 'weltlichen' lieder anhören...

Christian Methfessel > beyond > Musik > komponiert