Christian Methfessel

Chemiker, Musiker, Komponist, Slammer, Tänzer, Webdesigner und Mensch

zum Inhalt springen  

off-Beat .. . . Schalt' mal nen Takt zurück

Mein Digital Piano: Kawai ES-7Hin und wieder setze ich mich ans Klavier und improvisiere ein wenig über ein Thema oder einige Harmonien. Das ist ganz normal; ich bin Musiker. Ich brauch' das.

Es gibt auch hin und wieder Menschen, die mir gerne dabei zuhören. Das Problem dabei: Diese Menschen sind eher selten in meiner Wohnung vorzufinden, sondern sind meist auf der ganzen Welt verteilt. Daher habe ich es mir angewöhnt, diese ca. 15 Minuten langen Improvisationen direkt aufzunehmen (mitsamt Pausen, Taktwechseln, schiefen Tönen – da ist nichts aufbereitet oder vorher aufgeschrieben) und dann digital anderen zur Verfügung zu stellen. Daraus entstand dann off-Beat, also diese Seite hier. Falls du gerne mal Instrumentalmusik lauschst um abzuschalten und den Alltag weiterhetzen zu lassen (mir jedenfalls geht das hin und wieder so), dann fühl dich herzlich eingeladen, durch meine Sammlung an off-Beats zu stöbern. Ich werde in unregelmäßigen Abständen – immer wenn ich Zeit, Kreativität, Bedarf und Motivation dafür habe – neue off-Beats hochladen, du kannst also ab und zu vorbeischauen, ob es etwas Neues gibt. Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, kannst du dich hier auch zum off-Beat-Newsletter anmelden.

 

Wenn dir dieses Projekt gefällt, dann bitte ich um Feedback. Ich lade diese Lieder wirklich nur deinetwegen hoch – von mir aus könnte ich mir diese Arbeit sparen und mich einfach nur so ans Klavier setzen. Also zeig mir doch auch, dass ich weiter off-Beaten soll und du dich über neue Stücke zum Abschalten freust. Sag mir, welche Stücke dir am Meisten gefallen und in welche Stimmung sie dich bringen. Motivier mich! Immer und immer wieder!

 

Tipp: Du kannst dir die Lieder auch herunterladen und z.B. unter freiem Sternenhimmel oder zum Einschlafen (ja, die meisten sind dafür hinreichend eintönig – 15 Minuten dasselbe Thema [turn]) auf deinem mp3-Player anhören.

03.11.2018 Komm an den Tisch

Lied Downloaden (15:11) Das große Geheimnis ist, dass man glauben darf und nicht muss. Wir können uns frei entscheiden, an den neuen Bund zu glauben. Wir dürfen uns aber auch dagegen entscheiden. Wir werden nicht festgenagelt.
Das coole ist aber, dass wir täglich, immer wieder neu, eingeladen werden. Ein Angebot für uns.

Ein neuer off-Beat (im 6/8tel Takt) zu meinem neuen Gabenbereitungslied "Komm an den Tisch".

22.05.2017 Und ob ich schon wanderte

Lied Downloaden (15:52) "Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich." (Ps. 23;4) Aus gegebenen Anlass [wink] gibt es heute einen off-Beat zum Psalm 23. Es ist ein Kanon im 3/4tel Takt und fließt so vor sich hin; mal langsamer, mal etwas düster (das finstere Tal), aber doch immer voller Hoffnung und Zuversicht. Die Noten zum Mitsingen habe ich hier verlinkt.

08.01.2017 What would you say

Lied Downloaden (16:06) What would you say and what would you do? Tjo, keine Ahnung. Vielleicht ja den off-Beat weiterhören. Möglicherweise kommt man ja ganz von selbst auf die Antwort.

27.12.2016 In dieser Welt

Lied Downloaden (16:42) Ein (nach-)weinachtlicher off-Beat zu meinem Lied "In dieser Welt". Wenn jemand in Zeiten von Krieg und Terror fragt "Wo ist Gott, wieso kommt er nicht und unternimmt etwas?" antworten wir "er ist doch schon da, vor 2000 Jahren kam er zu uns". Er hat sich klein gemacht, er ist auf die Knie gegangen, damit wir uns mit ihm unterhalten können, damit wir ihn erkennen und verstehen können. Er ist halt nur völlig anders, als wir es uns vorstellen oder erwarten. Er drückt uns nicht seinen Willen auf, muss seine Mächtigkeit nicht beweisen, muss nicht mit einem LKW in einen Weihnachtsmarkt rasen. Er lässt uns die Wahl. Aber auch nach 2000 Jahren noch weisen wir ihn und seine Botschaft beständig zurück. Eigentlich ziemlich schade, oder?

18.12.2016 Aber du / einen Schritt weiter

Lied Downloaden (15:20) dieser off-Beat war damals (abgesehen von den Elementen aus meinem Lied "einen Schritt weiter") eine Gedankenstütze, um mir ein schönes Thema zu merken und eventuell später zu einem Lied weiterzuentwickeln. Aus diesem Lied ist nie was geworden, aber den off-Beat kannst du dir hier anhören und herunterladen.

11.12.2016 Atmen

Lied Downloaden (16:42) Atmen. Tieeeeeef durchatmen. Und dann ab ins Getümmel. Dieser off-Beat wechselt zwischen ruhigen "Atemhol"-Phasen und dem Thema meines Hochzeitsantragsliedes (im alternierenden 5/8tel-6/8tel Takt). Da kann man schon verstehen, dass ich etwas aus der Puste bin...

04.12.2016 Mal was anderes

Lied Downloaden (12:53) Nachdem ich ganz lange versucht habe, das Lied "Immer wieder neu" mit diesem Thema zu verbinden, musste ich nach mehreren Versuchen aufgeben. Also habe ich einfach mal ganz was anderes gemacht: Ich habe dieses Thema zu einem ganz eigenen off-Beat verwurschtelt. Der flutschte dann problemlos im ersten Versuch raus. Hm, mal was anderes!

 

Dieser off-Beat beginnt ganz sanft und nimmt immer weiter zu. Im Gegensatz zu den normalen off-Beats hört er aber nicht ruhig auf, sondern steigert sich bis zum Ende. Mal was anderes eben.

04.04.2016 Führ mich heim

Lied Downloaden (13:54) Was im ersten Moment irgendwie ziemlich stark nach einem Nokia-Klingelton klingt, entwickelt sich schnell zu einem ruhigen und ziemlich zuversichtlichen Off-Beat, der sich allmähvfgvckjmfvckjmdxciikodsfcxzherduzerdfijukrfdghj... na toll. Meine Katze Kira tretelt schon wieder auf der Tastatur rum...

25.03.2016 Karfreitag

Lied Downloaden (15:27) In einem schönen Artikel in der Zeit steht, dass "Gott mit uns Menschen mitleidet, mitfriert, mitstirbt. Gott ist nicht tot, weil Philosophen wie Nietzsche das theoretisch hergeleitet haben. Sondern Gott ist tot, weil wir Menschen einander an Kreuze nageln." Der Karfreitag könnte ein Tag sein, an dem wir uns darauf besinnen, dass wir einander solches Leid zufügen. Ein Tag, an dem wir aushalten, dass Gott tot ist.

07.01.2016 Hand und Fuß

Lied Downloaden (16:38) Mein guter Vorsatz für's neue Jahr: Ich will unbedingt wieder öfter und regelmäßiger neue off-Beats einspielen und hochladen. Hier gibt's nun also für dich mein brandneues Lied "Hand und Fuß" als off-Beat-Improvisation.

Gott ist Mensch geworden
dass seine Liebe Hand und Fuß bekommt
und sein Lächeln ein Gesicht.

Das "Geplänkel" am Anfang und zwischendurch gefällt mir übrigens dermaßen gut – da möchte ich auch unbedingt noch ein Lied draus komponieren. Hast du vielleicht eine Idee für einen schönen Text? [turn]

23.12.2015 ein kleiner Stern für dich

Lied Downloaden (15:03) Ich bin lange Zeit nicht mehr dazu gekommen, für dich einen off-Beat einzuspielen und hochzuladen. Das hat viele verschiedene Gründe (unter anderem sicher auch wegen der Arbeit an meinem neuen Liederbuch Unterwegs, das jetzt endlich fertig ist). Rechtzeitig zu Weihnachten schenke ich dir aber noch meine Instrumental-Improvisation zu meinem neuen (und ersten!) Weihnachtslied: ein kleiner Stern für dich!

 

Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit. Und ich wünsche dir einen kleinen Stern, der dich durch die Zeit begleitet und stets an deiner Seite ist. Grell leuchtend und blinkend wie der nervige LED-Weihnachtsmann vom Fenster gegenüber... oder ganz sanft scheinend und den Weg weisend... such's dir aus [rolleyes]

13.02.2015 Kyrie

Lied Downloaden (16:46) Freitag, der 13. Wer heute einen entspannenden, besinnlichen off-Beat erwartet hat: Ist wohl nicht dein Glückstag heute [rolleyes]

Dieser off-Beat ist eine chaotische Mischung meines Jingle (hab ich vorhin auf meinem USB-Stick wieder gefunden – und ich weiß noch nicht genau, was ich damit anfange) mit meinem neuen Kyrie (Sei bei uns), was ich letzte Woche ganz frisch komponiert habe. Ganz pervers mit 3-fachem Tonartwechsel in der Bridge und so [turn]

Wofür könnte man den Jingle verwenden? Gibts da nen Text dazu? Hast du ne Idee? Schreibs mir in die Kommentare!

15.11.2014 Unfug

Lied Downloaden (14:29) Neuer Unfug. Diesmal wieder im 3/4-Takt, was ihn aber nicht weniger unfugig (oder unfugerisch? [turn]) macht.

Ich weiß nicht, was ich zu diesem off-Beat großartig sagen kann. Aber ich könnte dir Romane schreiben, was ich stattdessen hätte tun können. Zum Beispiel lesen, Sport machen, Taizé-Lieder aufnehmen, für den Band-Auftritt morgen üben, Freunde treffen, Tanzen gehen, was essen, knuddeln, und nicht zuletzt: Schlafen! [doze]

So ein Unfug... [crazy]

12.10.2014 Kompliziert

Lied Downloaden (15:42) Dieser off-Beat ist an sich gar nicht so kompliziert. Er wird nur kompliziert, wenn man so ungeheuer perfektionistisch ist und immer und immer wieder versucht, alles richtig zu machen. Das Gleiche gilt auch für Beziehungen, Wünsche, Pläne und allgemein für's ganze Leben. Irgendwann macht es dann einfach keinen Spaß mehr und man fragt sich, ob man es nicht lieber einfach sein lassen sollte. Momentan bin ich ziemlich genervt von dem ganzen Mist... ich könnte gut darauf verzichten [weinend]

Für Lisa.

 

30.05.2014 Freude schöner Götterfunken - Reprise

Lied Downloaden (17:23) Ich hatte schon länger mal vor, diesen off-Beat noch einmal aufzunehmen. Diese Harmonien- und Melodiefolge ist meine Lieblings-Standard-Improvisation; wenn ich auf dem Klavier vor mich hinklimpere, falle ich immer wieder gerne auf sie zurück. Diesmal mit Streichern und Echo.

Und wieder ist dieser off-Beat für Magdalena (schließlich hat sie heute Geburtstag! [turn])

 

Was meinst du? Gefällt dir das Original oder die Reprise besser? Schreib's in die Kommentare!

11.05.2014 Nah bei mir

Lied Downloaden (16:02) Dieses Lied habe ich geträumt: Flo hat mit seiner a-capella-Band gesungen, später kam dann das Klavier dazu und schließlich dann Streicher und ein ganzes Orchester. Und jede einzelne Nuance konnte ich hören, jedes Instrument, jede Harmonie, jede Note. Whoa, war das geil. Wann erfindet endlich jemand ein Gerät, mit dem man seine Träume mitschneiden kann?

 

Dieser off-Beat ist ein schwacher Abklatsch von dem, was ich dort im Traum gehört habe. Ohne a capella, ohne Streicher. Und später habe ich festgestellt, dass ich die Strophe schon irgendwoher kenne. Aber das ist ja auch irgendwie eigentlich okay [wink] Ich nehm's mir nicht übel, dass ich es für ein weiteres Lied verwendet habe. Der Übergang zum Refrain passt einfach zu gut! Und der ist ja mal übelst genial, mit den ganzen schiefen Tönen und so [rolleyes]

 

Und einen Text habe ich auch schon. Für Lisa! [heart]

13.10.2013 When the past comes

Lied Downloaden (16:40) Alle Jahre wieder... oder so ähnlich. Ein off-Beat, der vielleicht nicht ganz so ideal zum Einschlafen geeignet ist... aber dafür ist er auch nicht gedacht [neutral]

Dieser off-Beat besteht aus der supercoolen Harmoniefolge, die z.B. auch in "The River flows in you" (und vielen anderen tollen Liedern und Improvisationen) Verwendung findet.

 

Für David.

25.09.2013 Blau

Lied Downloaden (18:58) Dieser off-Beat ist blau. Frag mich nicht, ich kann's dir nicht erklären. Es ist einfach so. Außerdem ist dieser off-Beat (trotz seiner harmonischen Verwandheit zu Keep going) ziemlich besonders:

 

Erstens: Er ist ein Walzer. Okay, erwischt. Nichts ganz so Besonderes mehr... am 17/28-Takt arbeite ich noch [wink]

Zweitens: Er ist der erste off-Beat, der einen Tonart-Wechsel (und wieder zurück. Und wieder hin. Und wieder zurück!) hat.

Drittens: Er verarbeitet (jeweils im F-Dur-Teil) das wundervolle Lied "He is exalted". Im G-Dur-Teil (dass sich "Dur" mitunter so mollig anhören kann...) wird dann einfach zum selben Thema frei geklimpert und improvisiert.

Viertens: Er ist für Möööp! Zum Geburtstag! Damit ich das Datum nicht mehr ständig verwechsle und es hier auf meiner Seite immer bequem nachgucken kann [rolleyes]
Fünftens: Er hat ne Reprise. Bei 16:00 legt er noch mal ein bisschen was nach, obwohl er eigentlich schon lange zuende sein sollte. Wie frech! [turn]

Sechstens: Er hat ne Aufzählliste [grin]

 

Einige Stellen dieses off-Beats (z.B. ab 7:50) erinnern mich noch an ein anderes Lied. Ich komm aber nicht drauf, welches. Weißt du, mein äußerst vielseitig gebildeter Leser und Zuhörer, die Antwort?

25.08.2013 Schäfchen zählen

Lied Downloaden (16:50) Weißt du, was ich in letzter Zeit immer deutlicher gemerkt hab? Schäfchen sind schon was Tolles. Sie sind weich und kuschelig, man kann sie knuddeln und wenn man nachts nicht einschlafen kann, kann man sie ganz wunderbar zählen. Was will man mehr?

 

Ich habe diesen off-Beat (wie damals auch Regentropfen) mit Pling-und-Echo-Effekten versehen (Nimm deinen Bass raus oder verwende am Besten direkt Kopfhörer, damit es nicht zu sehr dröhnt und hallt). Und sonst haben wir hier einen total einlullenden 6/8-Walzer-Takt mit lauter hüpfenden Plüschtönen. Eins-zwei-Mööp und so... [turn]

Dieser off-Beat ist für mein Schäfchen. Schon merkwürdig, wieviel bunter und freundlicher die Welt aussieht, wenn man etwas hat, worauf man sich freuen kann [rolleyes]

04.08.2013 Wohin du willst

Lied Downloaden (17:13) Meine Mama hat grad ziemlich viel Stress um die Ohren. Gegen den Stress – und um die Ohren mal wieder ordentlich freizupusten – habe ich genau das richtige Mittel: ein neuer off-Beat!

Dieses Mal ganz frei und spontan, ohne Themen- oder Taktvorgabe. Einfach so. Weiße Tasten, Schwarze Tasten. Klavier. Finger. fertig. bumms.

Für Mama. Ich denk' an dich!

off-Line für off(t)-Hörer

So. Ich erklär dir jetzt mal, wie das abläuft.

 

Wenn du diese Lieder herunterladen möchtest, schreib mir bitte einen kleinen Kommentar. Anschließend wird dir hier der Download-Link angezeigt und du kannst dir alle off-Beats auf deinem Computer speichern.

Aber auch sonst freue ich mich über jedes Feedback von dir Lächelnd

 

Auch hier noch mal die herzliche Einladung: Wenn du keinen neuen off-Beat verpassen möchtest, kannst du dich gerne zum off-Beat-Newsletter anmelden.

 

Was ist die Summe aus 7 und 6?
Konny

8) 28.03.2013 22:51Kommentar von Konny

Hey Christian,
erst mal ne Frage zum Anfang...liest du die Kommentare alle? :D
SO: Also nachdem die Jugendtagung II ja schon ne gefühlte Ewigkeit her ist,muss ich dann doch mal hier rein schreiben. Erstmal nochmal danke für die großartige Chemienachhilfe bis Nachts um 3 oder so^^ Ich hab meine Probezeit jetzt auch bestanden,zwar nicht wegen meiner überragenden Chemiekenntnisse...nein wohl eher weil ich so gut Englisch spreche^^
Naja manchmal wenn ich Abends noch wach liege singe ich dein Lied (höhö) im Schatten deiner Flügel und träum davon,das nochmal mit dir spielen zu können :) ich hoffe dazu kommt es auch bald wieder. Nur am Schlagzeug isses irgendwie nicht komplett..^^ obwohl ich mit meinem Schlagzeug deutlich mehr möglichkeiten hätte.
naja bis bald hoffentlich,kannst mir gerne mal ne mail schreiben,wenn dir danach ist.

god bless you
ynwa

Konny

Antwort:

Hey Konny,

klar lese ich jeden Kommentar :-D

Danke für dein Lob. Die Chemienachhilfe hab ich gerne gemacht, mir hats auch Spaß gemacht, gleichzeitig zu komponieren und Chemie zu erklären :-)

Ich werd mich mal per Mail bei dir melden.

Neitzel Armin

7) 30.01.2013 09:18Kommentar von Neitzel Armin

Weil du einfach der allerbeste Slamteampartner bist/warst, den man sich wünschen kann und den ich beim Slam ganz dolle vermisse...
...und ich mir erhoffe, durch deine Musik ein bisschen Kreativität von dir mopsen zu können!

Ich wünsche dir einen schönen Start in den Tag und freue mich,
demnächst wieder von dir zu hören!

Viele Grüße,
Armin

Susan

6) 22.01.2013 22:58Kommentar von Susan

Hey Christian!!
ich ruf dich viel zu selten an! Ich würde unglaublich gerne wieder mal mit dir reden. (ab Donnerstag hab ich wieder Zeit, da hab ich DIE Prüfung)
Heute war für mich ein echt schwerer Tag. Gerade (vorallem kurz vor der Prüfung) geht es mir nicht besonders gut. Ich denke mir jedes mal: erstaunlich wie sehr einem ein kleiner Nebensatz aus der Bahn werfen kann...
Aber genauso ist es auch erstaunlich wie sehr ein einziger richtiger Satz einen wieder trösten kann. Ich danke dir für deinen letzten Off-Beat, bzw. auch die Worte dazu.
(ich kann ihn noch nicht anhören - nicht mit dem internet, das ich habe - aber ich habe die Worte dazu gelesen, die einfach soo gut getan haben in diesem Moment, dass ich weinen musste)
Ich danke dir dafür so sehr! :)
Das musste ich jetzt einfach mal los werden und freu mich schon riesig mit dir zu reden, von dir zu hören.
Ich drück dich ganz fest!

Mama

5) 04.01.2013 07:59Kommentar von Mama

Jaaaaaa! Ich motivier dich wieder und immer wieder!! Dieser Off-beat ist wirklich wieder sooooo schön entspannend und hat mir heute morgen wieder kostbare Innerlichkeit gebracht, die ich zu meiner Arbeit so sehr brauche. Danke!
Deine Mama

Susan :)

4) 03.11.2012 21:03Kommentar von Susan :)

ich weiß nicht wieso, aber ich kann leider "smile for me" nicht anhören.
würd mich freuen, wenn dus mir schicken könntest :)
ich drücke dich!

Antwort:

Sorry, mein Fehler.

Jetzt sollte es wieder gehen!

Magdalena Mai

3) 01.11.2012 16:16Kommentar von Magdalena Mai

Lieber Christian,
mit "heart" hast du mal wieder ein tolles lied gezaubert, ich könnte es mir gut als filmmusik vorstellen, du solltest es mal einschicken:)
und zum einschlafen, bzw. aufwachen finde ich es auch ganz wunderbar!
Kannst du es mir bitte den download-link schicken? auch gerne über facebook:)
danke, lieber Christian. so und jetzt wirst du auch nicht mehr weiter von mir belästigt;)
Lena:)

Andreas

2) 28.10.2012 20:54Kommentar von Andreas

Ein raffinierter Weg, Dir bei Deinen Mathe-Hausaufgaben helfen zu lassen, indem man Download-Willige zum Rechnen einspannt.

Egal. Ich kann HTML, ich brauch nicht kommentieren :P

<div style="display:none;">Trotzdem ganz nett ;-)</div>

Burkhard Geller-Wollentin

1) 14.10.2012 13:39Kommentar von Burkhard Geller-Wollentin

Hi Chris,
ich bin begeistert von deiner Seite. Sie ist dir wirklich gut gelungen.
Deine Musik läd zum Träumen ein und ich höre sie gern, um ab zu schalten - das funktioniert gut. Vor allem stell ich mir dann immer vor, du bist im Nebenzimmer und spielst am Klavinova.
Ich würde mir gern Deine "off-beats" herunter laden und auf meinem Handy speichern - zum Mitnehmen.


Vielen Dank und liebe Grüße aus dem herbstlichen Weserbergland
Buki

Christian Methfessel > beyond > Musik > off-Beat - Schalt' mal nen Takt zurück