Christian Methfessel

Chemiker, Musiker, Komponist, Slammer, Tänzer, Webdesigner und Mensch

zum Inhalt springen  

off-Beat .. . . Schalt' mal nen Takt zurück

Mein Digital Piano: Kawai ES-7Hin und wieder setze ich mich ans Klavier und improvisiere ein wenig über ein Thema oder einige Harmonien. Das ist ganz normal; ich bin Musiker. Ich brauch' das.

Es gibt auch hin und wieder Menschen, die mir gerne dabei zuhören. Das Problem dabei: Diese Menschen sind eher selten in meiner Wohnung vorzufinden, sondern sind meist auf der ganzen Welt verteilt. Daher habe ich es mir angewöhnt, diese ca. 15 Minuten langen Improvisationen direkt aufzunehmen (mitsamt Pausen, Taktwechseln, schiefen Tönen – da ist nichts aufbereitet oder vorher aufgeschrieben) und dann digital anderen zur Verfügung zu stellen. Daraus entstand dann off-Beat, also diese Seite hier. Falls du gerne mal Instrumentalmusik lauschst um abzuschalten und den Alltag weiterhetzen zu lassen (mir jedenfalls geht das hin und wieder so), dann fühl dich herzlich eingeladen, durch meine Sammlung an off-Beats zu stöbern. Ich werde in unregelmäßigen Abständen – immer wenn ich Zeit, Kreativität, Bedarf und Motivation dafür habe – neue off-Beats hochladen, du kannst also ab und zu vorbeischauen, ob es etwas Neues gibt. Wenn du immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, kannst du dich hier auch zum off-Beat-Newsletter anmelden.

 

Wenn dir dieses Projekt gefällt, dann bitte ich um Feedback. Ich lade diese Lieder wirklich nur deinetwegen hoch – von mir aus könnte ich mir diese Arbeit sparen und mich einfach nur so ans Klavier setzen. Also zeig mir doch auch, dass ich weiter off-Beaten soll und du dich über neue Stücke zum Abschalten freust. Sag mir, welche Stücke dir am Meisten gefallen und in welche Stimmung sie dich bringen. Motivier mich! Immer und immer wieder!

 

Tipp: Du kannst dir die Lieder auch herunterladen und z.B. unter freiem Sternenhimmel oder zum Einschlafen (ja, die meisten sind dafür hinreichend eintönig – 15 Minuten dasselbe Thema [turn]) auf deinem mp3-Player anhören.

04.07.2013 Beten

Lied Downloaden (16:37) Wenn man betet oder sonstige Selbstgespräche führt, dann kann man nur hoffen, dass man auch einen interessanten Gesprächspartner hat... sonst kann es ziemlich eintönig (um nicht zu sagen monolog [wink]) werden. Zumindest dieser off-Beat ist keineswegs eintönig. Er beginnt mit einer improvisierten Begleitung zu "In der Stille angekommen". Der Text:

 

In der Stille angekommen werd ich ruhig zum Gebet,

große Worte sind nicht nötig, denn Gott weiß ja, wie's mir geht.

 

Danken und loben, bitten und flehn, Zeit mit Gott verbringen,

die Welt mit offnen Augen sehn.

Reden, hören, fragen, verstehn, Zeit mit Gott verbringen,

die Welt mit seinen Augen sehn.

 

Soweit passt's also. Dann aber wechselt das Thema dieses off-Beats und wird unvermittelt ziemlich depressiv-aggressiv. Arschloch. [angry]

16.05.2013 Leben

Lied Downloaden (16:39) Im steten Grundrhythmus pocht das Leben und wird nur selten mal durch kleinere Aussetzer unterbrochen. Es findet immer wieder zu seinem Rhythmus zurück. Aber was sich dazwischen abspielt, ist das Interessante und wirklich Lebenswerte. Dazu gehören sowohl schiefe Töne, seichtes Geklimper, und Wiederholungen genauso wie auch pompöse Harmonien, flüsterleise Stellen und unerwartete Wendungen.

Und darüber hinaus ist eigentlich der gleichmäßige Herzschlag, wenn im Leben mal nichts Weltbewegendes passiert, ja auch sehr schön und beruhigend, oder?

 

Das Leben ist wie eine Melodie;
halte dich nicht schon bei den ersten Tönen fest,
lausche und genieße die Musik
bis ans Ende

 

Dieser off-Beat ist für Börni und Sonja. Ich denke an euch und bete für euch!

12.05.2013 Das Einzige was zählt

Lied Downloaden (17:53) Heute ist Muttertag. Und weil ich ein bisschen sehr weit entfernt von meiner Mama wohne und ich mit Blumen einfach nicht klarkomme und man mir gesagt hat, dass es unklug ist, einen Kaktus zum Muttertag zu schenken, gibt's jetzt halt einen off-Beat zum Muttertag. Für Mama und alle Mütter da draußen. Und eigentlich für den Rest auch. Aber pssst, nicht verraten [crazy]

 

Das Einzige, was zählt ist ein uraltes Fragment, was ich vor Kurzem ausgegraben und neu "einpianisiert" habe. Vielleicht wird es noch mal irgendwann zu einem Lied; ich weiß es nicht. Jedenfalls schön. Dann gibt es noch einen kurzen Abstecher zu der Harmoniefolge von "Niemand hat mein Leben so verändert wie du", schon bekannt aus dem allerersten off-Beat Lächelnd

 

Ich wünsche dir einen verregneten, grauen und wundervollen Muttertag [grin]

09.05.2013 Traumfänger

TraumfängerLied Downloaden (14:43) Ich weiß ja nicht, was du so träumst. Seit meine Schwester mir diesen tollen Traumfänger gebastelt hat, hatte ich nie wieder einen Albtraum. Dieser off-Beat beschäftigt sich mit dem ganzen Gewusel, was alles vom Traumfänger aufgefangen, absorbiert und gefiltert wird. 2 Akkorde, viel Gedümpel, aber auch viel Tempo, Dynamik und Aggressivität machen diesen off-Beat vielleicht nicht unbedingt zum idealen Einschlaflied; aber da siehst du mal, was so ein Traumfänger alles leistet und was der alles abpuffert. Ich mag meinen Traumfänger! [wink]

 

Traumfänger ist für "meine andere kleine Schwester" Moni. Weil sie mir zur richtigen Zeit eine SMS geschrieben hat (ja, manchmal geht es wirklich so einfach... [rolleyes]) und weil ich sie total lieb hab [heart]

 

Ich wünsche dir eine gute Nacht. Träum was Schönes [turn]

27.04.2013 Regentropfen

Lied Downloaden (13:22) Passend zum Wetter: Ein neuer off-Beat. Auch wenn jetzt endlich wieder der Frühling kommt, will man sich bei so nem Dreckswetter wie gerade eben einfach nur zurückziehen, ins warme Bettchen kuscheln, den Regen an die Fensterscheibe prasseln lassen und mal einfach gar nichts machen. Gerade wenn's draußen hektischer wird, rüttelt, blitzt und donnert: Scheiß drauf. Das hört auch wieder auf! Lächelnd

 

In diesem off-Beat habe ich ein bisschen mehr Hall und eine Mischung aus Glockenspiel und Xylophon verwendet, damit es schöner tröpfelt [turn]

07.04.2013 Fragments

Lied Downloaden (15:20) Wenn man sich das mal genauer ansieht, verwende ich in letzter Zeit zunehmend 3/4-Takt für meine Improvisationen und Lieder. Das hat drei ganz einfache Gründe: Erstens: Im Turniervorbereitungskurs tanzen wir gerade Langsamen Walzer. Zweitens: 3/4-Takt hört sich einfach genial an. Da fließt alles viel besser und es kommt viel mehr Bewegung ins Spiel. Und drittens: Andere Harmonien kann ich nicht [rolleyes]. Und dieselben Harmonien klingen bei 3/4 ganz anders als beim 4/4-Takt. Klingt logisch, oder?

Also freu dich schon mal auf neue exotische Taktarten wie 5/8, 13/4 und 17/28 [grin]

 

"Fragments" ist genau das, was der Titel schon ausdrückt: Ich habe auf meinem Keyboard einige Ideen (im 3/4-Takt... wahrscheinlich waren es also auch 3-4 Ideen [rolleyes]) aufgenommen und verarbeite und konserviere die in diesem off-Beat. Vielleicht wird ja mal aus dem einen oder anderen Fragment ein neues Lied.

22.03.2013 Immer wieder neu

Lied Downloaden (14:58) Diesen off-Beat habe ich schon vor einer Weile aufgenommen. Aber jetzt ist die Zeit, ihn dir vorzustellen. Es ist eine Improvisation zu meinem Lied Immer wieder neu.

 

Dieser off-Beat ist für Susan. Weil sie versucht hat, mich anzurufen, als ich ihn gerade eingespielt habe. Und dann bin ich halt mal einfach nicht ans Telefon gegangen und hab sie warten lassen. Sorry [turn]

Ich freue mich schon, wenn ich Susan in ein paar Tagen in Taizé wiedersehe [grin]

02.03.2013 Im Schatten deiner Flügel

Lied Downloaden (13:21) Im Schatten deiner Flügel singe ich dein Lied: Danke, dass du mich liebst.

Dieser off-Beat ist eine Improvisation zu dem gleichnamigen Lied "Im Schatten deiner Flügel" und ist für alle, die die Jugendtagung (auf der dieses Lied entstanden ist) so großartig und besonders gemacht haben.

18.02.2013 Du

Lied Downloaden (13:51) Du bist ein ganz besonderer Mensch. Im Prinzip ist ja jeder ein besonderer Mensch, also bist du schon wieder völlig Mainstream... das macht aber nichts. Ich verrats auch niemandem [wink]

Und eigentlich bist du halt dann doch noch ein Stückchen besonderererer als der Rest! [turn]

 

Für Steffi. Sie weiß schon, wieso.

29.01.2013 Feather

Lied Downloaden (15:34) Dieser off-Beat ist angelehnt an eines der schönsten Lieder, die ich kenne. Wenn du weißt, welches ich meine, schreib's in die Kommentare. Na komm, so schwer ist es nicht... [tongue]

 

Ich möchte diesen off-Beat dieses Mal allen Menschen widmen, die mich in der letzten Woche sitzen gelassen haben. Ich nehm es euch nicht übel, aber in Summe war es dann schon ganz schön heftig. Aber das macht nichts. Ich habe meine Wege, damit umzugehen. Danke, dass es euch gibt [heart]

off-Line für off(t)-Hörer

So. Ich erklär dir jetzt mal, wie das abläuft.

 

Wenn du diese Lieder herunterladen möchtest, schreib mir bitte einen kleinen Kommentar. Anschließend wird dir hier der Download-Link angezeigt und du kannst dir alle off-Beats auf deinem Computer speichern.

Aber auch sonst freue ich mich über jedes Feedback von dir Lächelnd

 

Auch hier noch mal die herzliche Einladung: Wenn du keinen neuen off-Beat verpassen möchtest, kannst du dich gerne zum off-Beat-Newsletter anmelden.

 

Bitte addieren Sie 7 und 4.
Konny

8) 28.03.2013 22:51Kommentar von Konny

Hey Christian,
erst mal ne Frage zum Anfang...liest du die Kommentare alle? :D
SO: Also nachdem die Jugendtagung II ja schon ne gefühlte Ewigkeit her ist,muss ich dann doch mal hier rein schreiben. Erstmal nochmal danke für die großartige Chemienachhilfe bis Nachts um 3 oder so^^ Ich hab meine Probezeit jetzt auch bestanden,zwar nicht wegen meiner überragenden Chemiekenntnisse...nein wohl eher weil ich so gut Englisch spreche^^
Naja manchmal wenn ich Abends noch wach liege singe ich dein Lied (höhö) im Schatten deiner Flügel und träum davon,das nochmal mit dir spielen zu können :) ich hoffe dazu kommt es auch bald wieder. Nur am Schlagzeug isses irgendwie nicht komplett..^^ obwohl ich mit meinem Schlagzeug deutlich mehr möglichkeiten hätte.
naja bis bald hoffentlich,kannst mir gerne mal ne mail schreiben,wenn dir danach ist.

god bless you
ynwa

Konny

Antwort:

Hey Konny,

klar lese ich jeden Kommentar :-D

Danke für dein Lob. Die Chemienachhilfe hab ich gerne gemacht, mir hats auch Spaß gemacht, gleichzeitig zu komponieren und Chemie zu erklären :-)

Ich werd mich mal per Mail bei dir melden.

Neitzel Armin

7) 30.01.2013 09:18Kommentar von Neitzel Armin

Weil du einfach der allerbeste Slamteampartner bist/warst, den man sich wünschen kann und den ich beim Slam ganz dolle vermisse...
...und ich mir erhoffe, durch deine Musik ein bisschen Kreativität von dir mopsen zu können!

Ich wünsche dir einen schönen Start in den Tag und freue mich,
demnächst wieder von dir zu hören!

Viele Grüße,
Armin

Susan

6) 22.01.2013 22:58Kommentar von Susan

Hey Christian!!
ich ruf dich viel zu selten an! Ich würde unglaublich gerne wieder mal mit dir reden. (ab Donnerstag hab ich wieder Zeit, da hab ich DIE Prüfung)
Heute war für mich ein echt schwerer Tag. Gerade (vorallem kurz vor der Prüfung) geht es mir nicht besonders gut. Ich denke mir jedes mal: erstaunlich wie sehr einem ein kleiner Nebensatz aus der Bahn werfen kann...
Aber genauso ist es auch erstaunlich wie sehr ein einziger richtiger Satz einen wieder trösten kann. Ich danke dir für deinen letzten Off-Beat, bzw. auch die Worte dazu.
(ich kann ihn noch nicht anhören - nicht mit dem internet, das ich habe - aber ich habe die Worte dazu gelesen, die einfach soo gut getan haben in diesem Moment, dass ich weinen musste)
Ich danke dir dafür so sehr! :)
Das musste ich jetzt einfach mal los werden und freu mich schon riesig mit dir zu reden, von dir zu hören.
Ich drück dich ganz fest!

Mama

5) 04.01.2013 07:59Kommentar von Mama

Jaaaaaa! Ich motivier dich wieder und immer wieder!! Dieser Off-beat ist wirklich wieder sooooo schön entspannend und hat mir heute morgen wieder kostbare Innerlichkeit gebracht, die ich zu meiner Arbeit so sehr brauche. Danke!
Deine Mama

Susan :)

4) 03.11.2012 21:03Kommentar von Susan :)

ich weiß nicht wieso, aber ich kann leider "smile for me" nicht anhören.
würd mich freuen, wenn dus mir schicken könntest :)
ich drücke dich!

Antwort:

Sorry, mein Fehler.

Jetzt sollte es wieder gehen!

Magdalena Mai

3) 01.11.2012 16:16Kommentar von Magdalena Mai

Lieber Christian,
mit "heart" hast du mal wieder ein tolles lied gezaubert, ich könnte es mir gut als filmmusik vorstellen, du solltest es mal einschicken:)
und zum einschlafen, bzw. aufwachen finde ich es auch ganz wunderbar!
Kannst du es mir bitte den download-link schicken? auch gerne über facebook:)
danke, lieber Christian. so und jetzt wirst du auch nicht mehr weiter von mir belästigt;)
Lena:)

Andreas

2) 28.10.2012 20:54Kommentar von Andreas

Ein raffinierter Weg, Dir bei Deinen Mathe-Hausaufgaben helfen zu lassen, indem man Download-Willige zum Rechnen einspannt.

Egal. Ich kann HTML, ich brauch nicht kommentieren :P

<div style="display:none;">Trotzdem ganz nett ;-)</div>

Burkhard Geller-Wollentin

1) 14.10.2012 13:39Kommentar von Burkhard Geller-Wollentin

Hi Chris,
ich bin begeistert von deiner Seite. Sie ist dir wirklich gut gelungen.
Deine Musik läd zum Träumen ein und ich höre sie gern, um ab zu schalten - das funktioniert gut. Vor allem stell ich mir dann immer vor, du bist im Nebenzimmer und spielst am Klavinova.
Ich würde mir gern Deine "off-beats" herunter laden und auf meinem Handy speichern - zum Mitnehmen.


Vielen Dank und liebe Grüße aus dem herbstlichen Weserbergland
Buki

Christian Methfessel > beyond > Musik > off-Beat - Schalt' mal nen Takt zurück